Mann geht rund um die Erde

Kann man rund um die Erde gehen?

Eine Weltumrundung klingt wie ein großes Abenteuer. Viele Menschen haben sich auf solche waghalsigen Reisen begeben. Unsere Erde kann in der Luft und auf dem Wasser umrundet werden. Doch kannst du auch rund um die Erde zu Fuß gehen?

Man kann nicht rund um die Erde gehen

Direkt zu Fuß ist es unmöglich, unseren Planeten zu umrunden, da es keinen kompletten Landweg rundherum gibt. Zwischen den Kontinenten sind teils riesige Wassermassen, die ein Vorankommen zu Fuß unmöglich machen. Dennoch haben einige Personen weite Strecken zu Fuß rund um den Globus zurückgelegt. Dabei haben sie so wenig wie nur irgendwie möglich Schiffe oder Flugzeuge benutzt.

Die erste Weltumrundung

Das erste Mal wurde die Erde mit einem Schiff umrundet. Wer der erste Mensch war, der komplett rund um den Globus reiste, ist nicht hinlänglich bekannt. Doch das erste Schiff, dass komplett rund um unseren Planeten fuhr, startete 1519 unter dem Kapitän Ferdinand Magellan. Von Spanien ausgehend segelte er mit seiner Besatzung nach Westen. Auf ihn geht die dabei entdeckte Magellanstraße zurück. Dabei handelt es sich um die Verbindung zwischen Atlantik und Pazifik. Diese Meerenge befindet sich nördlich von Südamerika. Nach dem Tod Magellans 1521 auf den Philippinen vollendete Juan Sebastián Elcano die Weltumrundung undkehrte mit einem Schiff namens Victoria 1522 wieder nach Spanien zurück.

Drei Deutsche waren ebenfalls Teil dieser Expedition. Einer von ihnen, Hans von Aachen, war der erste Deutsche, der unseren Planeten umrundet hat. Zusätzlich hat er als erster Mensch zwei Weltumsegelungen überlebt.

Wie lange würde man um die Welt zu Fuß brauchen?

Wenn du dir den Äquator, der ja eine gedachte Linie rund um unsere Erde ist, als durchgehenden Weg vorstellst, wärst du ganz schön lange unterwegs. Dieser Weg wäre 40.075 Kilometer lang. Wie lange dauert es also einmal um die Welt? Wenn du ohne Unterbrechung gehen könntest, würdest du achteinhalb Monate brauchen, um einmal die Welt zu umrunden.

Die erste Weltumrundung in einem Flugzeug

Das rekordverdächtige Flugzeug Voyager kannst du heute noch im National Air and Space Museum in Washington, D.C. bewundern. Es handelt sich dabei um eine von Burt Rutan entwickeltes Flugzeug. Damit war es erstmals möglich, unseren Planeten ohne zu tanken zu umrunden. Der Bau der Maschine dauerte ganze 5 Jahre.

Am 14.12.1986 wurde damit von Dick Rutan und Jeana Yeager die erste Nonstop-Weltumrundung gestartet. Ganz ohne einer einzigen Zwischenlandung konnten die Pioniere in 9 Tagen unsere Erde einmal umrunden.

* Die weiterführenden Links vertiefen das Thema des Artikels mit Buchempfehlungen von Amazon. Bei diesen Links handelt es sich um Werbelinks, da der Inhaber der Website eine Provision erhält, wenn Sie einen Kauf tätigen. Für Sie als Käufer entsteht dadurch kein Nachteil, sie unterstützen lediglich die Website, die gratis Content bereitstellt. Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Bildquelle: rbkomar / www.bigstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Anmeldung

Alltagswissen direkt in deine Mailbox

Bleibe immer am Laufenden und erhalte maximal einmal pro Woche das neueste Alltagswissen direkt per Mail.

You May Also Like